Gebäudeausstattung aus einem Guss

Der Heilbronner Bildungscampus wächst. Ein Ende ist noch nicht in Sicht. Das Großprojekt ist auf mehrere Bauabschnitte angelegt. Drei Bauabschnitte sind inzwischen abgeschlossen. Im letzten Jahr sind im Rahmen des 3. Bauabschnitts das Gebäude der LIV Bibliothek sowie zwei Gebäude für Seminarräume, Verwaltung und Rektorat der Hochschule Heilbronn entstanden. Für diese hat die S+P Ingenieure AG „sedlacek“ Heizung, Lüftung, Kälte, Sanitär, Feuerlöschtechnik, Gebäudeautomation sowie die maschinelle Entrauchung geplant und realisiert.

Weiterlesen Gebäudeausstattung aus einem Guss

Für das neue Hochregallager von INTERSPORT hat sedlacek die Gebäudetechnik geplant und realisiert, an den Bestand angebunden und diesen saniert.

Ganzheitlich geplant und umgesetzt Für die INTERSPORT Deutschland eG hat die S+P Ingenieure AG sedlacek beim Bau des neuen Hochregallagers mit Kommissionierebene die gesamte Gebäudetechnik mit Heizung, Lüftung, Sanitär, Kälte,…

Weiterlesen Für das neue Hochregallager von INTERSPORT hat sedlacek die Gebäudetechnik geplant und realisiert, an den Bestand angebunden und diesen saniert.

Neuerungen bei der Förderung von Kälte- und Klimaanlagen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wissenswertes

(3.3.2019) Seit 1. Januar 2019 können beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Anträge auf Förderung von Kälte- und Klimaanlagen gemäß der Richtlinie zur Förderung von Kälte- und Klimaanlagen (Kälte-Klima-Richtlinie) vom 19. Dezember 2018 gestellt werden. Das Bundesumweltministerium (BMU) will damit den stärkeren Einsatz von Klimaschutz-Technologien in der Kälte- und Klimatechnik durch Investitionszuschüsse fördern. Die […]

Weiterlesen Neuerungen bei der Förderung von Kälte- und Klimaanlagen

Digitalisierung im Baugewerbe immerhin in kleinen Schritten

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wissenswertes

VON FRANK KESSLER Auch wenn es im Baugewerbe im Hinblick auf die Digitalisierung nur mit kleinen Schritten vorangeht, es tut sich etwas. So bescheinigt eine aktuelle Teilstudie des “Digitalisierungsindex Mittelstands 2018” der Branche einen Anstieg von rund vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Demnach setzen bereits 33 Prozent der Betriebe voll auf Digitalisierung und treiben […]

Weiterlesen Digitalisierung im Baugewerbe immerhin in kleinen Schritten

“Natürlich müssen wir anders bauen”

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wissenswertes

VON REINHART BÜNGER Deutschland schwitzt. Auch nachts. Der Klimawandel ist kein Zukunftsszenario mehr. Es ist Gegenwart geworden: Extreme Hitzeperioden machen vor allem Bewohnern größerer Städte und Ballungsräume zu schaffen. Dazu tragen sogenannte Warminsel-Effekte bei. Sie entstehen über versiegelten Flächen wie Straßen und Gebäuden, die das Sonnenlicht absorbieren und in Form von Hitze wieder abstrahlen. Das nächtliche Lüften […]

Weiterlesen “Natürlich müssen wir anders bauen”

BIM in der Gebäudetechnik

02.05.2018 Ulrike Takácsy Auf der VDI-Konferenz machen erfolgreiche Branchenexperten anschaulich, was effiziente BIM-Projekte ausmacht. Welche Auswirkungen hat BIM auf die Abwicklung von Bauprojekten und die Gebäudetechnik? Wie optimieren TGA-Planungsbüros Projekte mit BIM und welche neuen Wege werden in der konzeptbasierten TGA-Planung gegangen? Diese und viele weitere Themen stehen auf der VDI-Fachkonferenz im Mittelpunkt. Direkten Praxisbezug […]

Weiterlesen BIM in der Gebäudetechnik

TÜV-Baurechtsreport: Hälfte aller geprüften RWA-Anlagen sind nicht mängelfrei

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wissenswertes

(Natürliche) Rauch- und Wärmeabzugsanalagen (NRA- bzw. RWA-Anlagen) haben im Brandfall für eine zuverlässige Rauchableitung aus den betroffenen Bereichen zu sorgen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass sie sich rechtzeitig öffnen. Ohne eine regelmäßige und sachgerechte Pflege und Wartung lässt sich die Funktionsfähigkeit der RWA-Anlagen im Notfall nicht sicherstellen – da­rauf verweist u.a. der Fachverband Tageslicht und Rauchschutz […]

Weiterlesen TÜV-Baurechtsreport: Hälfte aller geprüften RWA-Anlagen sind nicht mängelfrei

Bauindustrie verpasst Potential einer digitalisierten Baustelle

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wissenswertes

Derzeit herrschen so positive Aussichten für die Bauindustrie wie schon lange nicht mehr. Trotzdem ist der Anpassungsdruck höher als je zuvor. Denn auf der einen Seite stagniert die Produktivität und auch viele Potenziale einer digitalisierten Baustelle bleiben ungenutzt. Auf der anderen Seite stehen der Fachkräftemangel und die immer strengeren Dokumentationspflichten. Was kann getan werden, um […]

Weiterlesen Bauindustrie verpasst Potential einer digitalisierten Baustelle

Welchen Einfluss hat die Elektromobilität auf das Stromübertragungsnetz?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wissenswertes

In vielen europäischen Ländern, aber auch auf dem chinesischen Automarkt, befindet sich die Elektromobilität auf dem Vormarsch. Auch in Deutschland zeichnet sich eine Entwicklung hin zu höheren Anteilen an E-Fahrzeugen auf unseren Straßen ab. Im Fahrwasser dieses Prozesses muss der Ausbau einer geeigneten Ladeinfrastruktur vollzogen werden. Die steigende Ladekapazität hat dabei Auswirkungen auf die Stromnetze, […]

Weiterlesen Welchen Einfluss hat die Elektromobilität auf das Stromübertragungsnetz?