Dienstleistungen für den maximalen Projekterfolg

TGA - Wasserstoff-Ladeinfrastruktur

TGA - Fachplanung - Wasserstoff-Ladeinfrastruktur

Wasserstoff-oxaajdv23178q5djia97hsozuzbwy0qzoix7vyh50g

Nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung:

Für den Einsatz in Brennstoffzellen der wasserstoffbasierten Mobilität gibt es zusätzliche Herausforderungen an die Technische Gebäudeausrüstung.

Diese Themen entstehen bei dem Abstellen der Fahrzeuge in Gebäuden (Garagen, Tiefgaragen, Großgaragen) und beim Ausführen von Arbeiten an Fahrzeugen dieser Antriebsart. Durch die hohe Entflammbarkeit des Wasserstoffs und die hohen Drücke innerhalb der Speichersysteme sind vor allem zusätzliche sicherheitstechnische Einrichtungen und Verfahren notwendig; z.B.:

  • Erstellen einer Sicherheitsmatrix zum Ansteuern aller betroffenen Komponenten der TGA
  • Einteilung der notwendigen Sicherheitszonen
  • Notabsaugungen für den Gefahrenfall
  • Gaswarnanlagen zur Leckage-Überwachung
  • Maßnahmen zum Druckausgleich
  • Zugangskontrollen
  • spezielle Anforderungen an die Branddetektion
  • selbstauslösende Löschanlagen

sedlacek Ingenieure beraten Sie gern auch unabhängig von aktuellen Bauprojekten. ​

Wir planen und beraten Sie herstellerunabhängig, abgestimmt auf Ihre individuellen und spezifischen Anforderungen.